businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Arzt empfiehlt, Wasser zu filtern

in Interessantes aus dem Internet, nützliche Websites 12.03.2018 13:33
von Cryclotron • 105 Beiträge

Einen schönen Mittag miteinander,
ich wollte fragen ob Ihr mir ein paar Tipps geben könnt was die Trinkwasserfilterung angeht. Die Frage ist natürlich recht konkret, aber das liegt daran dass bei mir eine Nahrungsmittelunverträglichkeit festgestellt wurde, allerdings nicht auf die mittlerweile bekannten Sachen wie Gluten, Lactose und so weiter, sondern vermutlich auf verschiedene Stoffe die im Leitungswasser sind. Deshalb hat mir mein Arzt empfohlen das Leitungswasser, das ich nicht nur zum Kochen sondern auch so zum Trinken benutze, zu filtern. Bei der Recherche diesbezüglich bin ich dann auf die eben genannten Rückspülfilter gestoßen, aber ich wollte eben vorher fragen ob das wirklich das Richtige ist?

nach oben springen

#2

RE: Arzt empfiehlt, Wasser zu filtern

in Interessantes aus dem Internet, nützliche Websites 14.03.2018 13:46
von Rasalmarzur • 92 Beiträge

Hi,
also die Meinung deines Arztes kann ich nicht beurteilen, da ich selbst von der Medizin keine Ahnung habe. Von Wasserqualität aber umso mehr. (Als selbstständiger Klempner sollte man das auch). Wasserfilter sind heutzutage fast schon gang und gebe, deshalb frage ich mich, wieso bei euch noch keiner installiert ist? Vor allem in Altbauten ist die Trinkwasserqualität durch die alten Rohre nicht ganz so gut wie in Neubauten. Aber auch in neueren Wohnungen und Häusern empfiehlt es sich das Leitungswasser ordnungsgemäß zu filtern. Wenn du dich mehr über dieses Thema informieren möchtest, dann findest du hier eine
Zusammenfassung. Ist wirklich gut erklärt und sollten deshalb auch Laien, die nicht vom Fach sind, verstehen.

nach oben springen

#3

RE: Arzt empfiehlt, Wasser zu filtern

in Interessantes aus dem Internet, nützliche Websites 19.03.2018 13:34
von Cryclotron • 105 Beiträge

Hallo Rasalmarzur,
doch, so weit ich das in Erfahrung bringen konnte ist bei uns im Haus ein Wasserfilter installiert, aber wann der das letzte mal gewartet oder ausgetauscht worden ist konnte mir mein Vermieter auch nicht so recht sagen. Ich habe ihm dann mein Anliegen erklärt und ihm die von dir beschriebene Internetseite gezeigt. Wenn ich das richtig verstanden habe will er sich in nicht all zu ferner Zukunft genauer damit befassen und einen neuen Filter installieren. Das wäre zumindest ein Anfang und meine Symptome hoffentlich lindern. Wahrscheinlich übernimmt er die Kosten sogar selbst oder beteiligt uns Wohnungsnehmer nur geringfügig daran, da er seiner Pflicht nicht nachgekommen ist.
Vielen Dank dir.

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Olmen
Forum Statistiken
Das Forum hat 1195 Themen und 2743 Beiträge.