businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

28h Woche und Fachkräftemangel - Eure Meinung dazu

in Fachbeiträge, Diskussionen, Umfragen 11.01.2018 15:02
von Existenzgünther • 26 Beiträge

Was haltet ihr von der 28 Stunden Woche, ist sie sinnvoll oder eine Utopie die nicht umsetzbar ist? Diese Forderung kommt in Zeiten von Fachkräftemangel ja mehr als ungünstig oder wie seht ihr derzeit dieses Problem? Ist das Problem des Mangels nur ein Mythos oder ein real existierendes? Wäre mal interessant eure Meinung bzw. Erfahrungen darüber zu lesen! LG Günther

Hier auch nochmal der Artikel zum angesprochenen Thema:
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-01/wa...8-stunden-woche

nach oben springen

#2

RE: 28h Woche und Fachkräftemangel - Eure Meinung dazu

in Fachbeiträge, Diskussionen, Umfragen 25.01.2018 16:28
von RichterundSohn • 21 Beiträge

Na ich würde eher behaupten, dass eine 28 Stunden Woche Jobs gerade attraktiver macht und so auch mit einem guten Lohn dem Fachkräftemangel entgegen wirken könnte.

Ich denke man muss auch, vor allem bei dieser Diskussion, die gefühlten und tatsächlichen Werte berücksichtigen.
also fühlt es sich nur so an als ob es einen Mangel gibt und sprechen die tatsächlichen Zahlen auch dafür?
(mehr zu dieser These: http://www.logistik-news24.de/fachkraeftemangel-logistik/ ).
Das kann man aber auch noch einmal auffächern und sich die verschiedenen Branchen anschauen. Dabei hat die Logistik den größten gefühlten und tatsächlichen Mangel an Fachkräften. Das widerspricht der Theorie vom Mythos.

Was in dieser Debatte noch interessant ist, ist ob der Mangel wirklich negative Auswirkungen auf die Unternehmen hat.
Da gehen die Meinungen stark auseinander, sodass es wirklich fast 50 zu 50 steht, ob es in der Zukunft schwerer wird.
Ich denke diese Thematik kann man aus ganz vielen verschiedenen Blickwinkeln beleuchten, von der Chefetage über den Vertrieb, die Kunden oder Dienstleister.

Betrifft dich das Problem selber?

nach oben springen

#3

RE: 28h Woche und Fachkräftemangel - Eure Meinung dazu

in Fachbeiträge, Diskussionen, Umfragen 16.07.2018 20:26
von PhilippFrei • 12 Beiträge

Schließe mich da an. Sowas betrifft so viele verschiedene Personen und Prozesse, dass ein Pauschalurteil nicht zu treffen ist. Für den Angestellten mag es eine Entlastung sein und somit attraktiv wirken. Andererseits frage ich mich wirklich, wie manche Betriebe mit so einer Regelung funktionieren sollen. Trotzdem spannend.

LG


Risk comes from not knowing what you are doing.
nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dessitheigh
Forum Statistiken
Das Forum hat 1063 Themen und 2311 Beiträge.