businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

in Jobbörse 29.08.2017 10:11
von Sandra35 • 66 Beiträge

Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

Hallo liebe Community,


Welche sind eure Erfahrungen mit der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit? Mich interessieren vor allem Praktikumsteilen. Soll ja die seriöse und größte Seite in Deutschland sein, allerdings finde ich bei manch anderen Plattformen mehr Angebote als dort..Woran liegt das?

Jetzt frage ich mich auch, ob nicht alle Plattformen unterschiedliche Angebote haben, google spuckt vieles aus.

http://www.praktikum.com/jobboerse/koeln

Eure Erfahrungen?

nach oben springen

#2

RE: Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

in Jobbörse 14.02.2018 12:20
von Cryclotron • 139 Beiträge

Heey,

also ich habe bis jetzt zwei mal eine Stelle gefunden, die mich auch wirklich angesprochen haben. Manchmal ergibt die Suche wenige Antworten, die sich auch nicht in meiner Nähe befinden. Es ist auch eine Glückssache, deswegen würde ich diese Seite trotzdem mal unter Betracht nehmen und dabei auch andere Seiten benutzen.
Ich hoffe du findest was du suchst, viel Glück dabei!

nach oben springen

#3

RE: Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

in Jobbörse 16.08.2018 06:17
von RudolfBesselmann • 68 Beiträge

avatar
Noch nie von dieser Firma gehört.

nach oben springen

#4

RE: Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

in Jobbörse 15.12.2018 21:07
von Lopov • 126 Beiträge

Muss ehrlich sein und sagen, dass es schon verschiedene Berufe gibt die man sich ansehen kann und ehrlich gesagt schaue ich auch immer als erstes auf deren Seite nach welche Angebote es gibt.
Aber selbstverständlich ist es so, dass auch immer mehr Konkurrenz auf dem Markt herrscht denn es tauchen immer mehr Seiten auf wo man sich nach Jobs umsehen kann.

In meinem Fall war es so, dass ich nach einem Beruf als Helfer im Lager gesucht habe und da ich leider nichts gefunden habe auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit, habe ich mich weiterhin umgesehen und bin bei https://www.meteor-ag.de/jobs/helfer/ auf einige Jobangebote gestoßen.

Natürlich ist es so, dass sich jeder ein eigenes Bild machen sollte und dann kann man weiter schauen was man da machen will.

Wie sehen denn deine Erfahrungen aus ?

nach oben springen

#5

RE: Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

in Jobbörse 08.02.2019 14:20
von Finnsch • 5 Beiträge

Hey Sandra35!

Ich greife gar nicht mehr auf die "Platzhirsche" wie Monster oder eben auch die Jobbörse von der Argentur für Arbeit zurück. Zum einen finde ich diese doch teilweise wirklich unübersichtlich und zum anderen kosten bei den kommerziellen Anbietern manche Bereiche Geld.
Ein ehemaliger Kommilitone hat mir diese hier mal empfohlen. Er hatte damals all seine Praktika und auch seinen Werkstudentenjob auf der Plattform gefunden. Darüber bin ich auch zu meinem jetzigen Job gekommen und bin super zufrieden. Das Team in dem ich jetzt arbeite ist wirklich harmonisch und auch mit meinem Chef kann echt gut umgehen. Mehr kann man sich bei einem Job ja kaum wünschen.

Falls du die Seite noch nicht kanntest, hast du jetzt ja noch eine Adresse mehr, um mal zu gucken und ich hoffe dir hilft das weiter bei deiner Suche.

nach oben springen

#6

RE: Wie repräsentativ ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit?

in Jobbörse 20.02.2019 11:21
von Alexunder • 56 Beiträge

Ich würde sagen dort landen vor allem die Jobs für die sich keine Bewerber finden!

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jensp
Forum Statistiken
Das Forum hat 1563 Themen und 3993 Beiträge.