businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Muss der Arbeitgeber eine Klimaanlage anschaffen, wenn es im Büro zu heiß ist?

in Fragen und Antworten 17.04.2019 14:47
von Fenii1955 • 18 Beiträge

Hallo zusammen,

ich arbeite in einer großen Firma. Mein Arbeitsplatz liegt in der 13. Etage eines Hochhauses. Durch die hohe Sonneneinstrahlung ist es im Sommer unerträglich heiß in meinem Büro. Ich habe zwar Jalousien, aber die bringen nicht wirklich was. Im Sommer sind in meinem Büro ca. 29 Grad, was kaum auszuhalten ist. Ich habe schon mehrfach mit meinem Chef darüber gesprochen, aber er hat auch keine Lösung parat. Meine Kollegin und ich wollen nun eine mobile Klimaanlage kaufen und haben auch schon ein Gerät ausgesucht, das wir hier https://vetall.de/ gefunden haben. Die Kosten für die mobile Klimaanlage liegen bei knapp 500 €. Ich wollte jetzt mit dem Angebot zu meinem Chef gehen und ihn fragen, ob er die Kosten übernimmt. Ich habe online gelesen, dass der Arbeitgeber dafür Sorge trägt, dass die Büros sich nicht zu sehr aufheizen. Wenn ein Büro mehr als 25 Grad Celsius hat, dann muss der Arbeitgeber tätig werden.
Muss der Arbeitgeber eine Klimaanlage zahlen, wenn es im Sommer im Büro deutlich über 25 Grad Celsius sind?

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: liny195
Forum Statistiken
Das Forum hat 1803 Themen und 4804 Beiträge.