businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Schadsoftware

in Stammtisch 20.02.2019 08:18
von gregorneureuthe • 32 Beiträge

Hallo zusammen,
ich nehme an, dass jeder über die Gefahren im Internet weiß, was alle möglichen Arten von Schadsoftware angeht. Ein Kollege von mir hat sich nämlich neulich aus Versehen einen Virus auf den PC geladen. Er wollte wohl ein PDF Programm downloaden und danach wurde sein Computer immer langsamer bis er gar nicht mehr über den Startbildschirm beim Hochfahren hinaus kam. Jetzt ist wieder alles in Ordnung, aber er musste einen Profi an seinen PC lassen, was nicht sonderlich billig war. Wie schützt ihr euch vor Malware?

nach oben springen

#2

RE: Schadsoftware

in Stammtisch 20.02.2019 09:30
von anetadohn • 69 Beiträge

Ich hab auch schon gehört. dass man vor allem bei diesem PDF Programmen und Convertern aufpassen muss, was man sich da runterlädt. Es schadet auch nie zwischendurch mal ein Backup zu machen, um alle wichtigen Daten zu sichern, damit sich der Schaden notfalls noch ein wenig begrenzen lässt. Zu dem Thema gibt es auch einen echt guten Artikel, der sogar beschreibt, wie man Malware dann einfach entsorgen kann. Hoffentlich hilft dir das weiter und dein PC bleibt weiter geschützt!

nach oben springen

#3

RE: Schadsoftware

in Stammtisch 23.02.2019 16:27
von Blank2 • 13 Beiträge

Die richtige Software schon gefunden?

nach oben springen

#4

RE: Schadsoftware

in Stammtisch 25.02.2019 22:44
von Lopov • 111 Beiträge

Sicherlich muss man wirklich aufpassen was man sich da alles downloaded. Ich meine, wenn man sich da schlau macht dann kann man sich auch wirklich gut informieren. Man muss aber natürlich auch schauen, dass man sich vorher informiert und nicht einfach irgendwas sich auf die PCs macht.

Wir in der Firma achten da wirklich drauf, dass alles wirklich in Ordnung ist.
Deshalb haben wir bei https://www.server-eye.de/server-monitoring/ auch zum Server Monitoring was gelesen.
Da muss man sich dann einfach mal umschauen und gucken was einem am besten zusagt. Wir finden zum Beispiel die Überwachung der Server wirklich sehr wichtig.

LG

nach oben springen

#5

RE: Schadsoftware

in Stammtisch 01.03.2019 19:42
von Bronhi • 32 Beiträge

Das richtige schon gefunden?

nach oben springen

#6

RE: Schadsoftware

in Stammtisch 13.03.2019 19:50
von Bronhi • 32 Beiträge

Das kann jeden passieren.
Es passiert halt, wenn man nicht so gutes Virenschutzprogramm hat. Genau aus diesem Grund sollte man immer gucken, dass man wirklich nur das Beste, weil man nie weiß, wann die Viren eingreifen könne und wie schlimm diese sind.

Persönlich habe ich vor kurzem einen sehr guten Gekauft und kam damit sehr gut zurecht. Es handelt sich dabei um BitDefender, den ich nach Vergleich im W-E-B gefunden hab. Seit ich das Virenschutzprogramm habe, mache ich mir keinen Kopf um die Viren.
Sowas kann ich jetzt auf jeden Fall weiterempfehlen.

Grüß!

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Management
Forum Statistiken
Das Forum hat 1512 Themen und 3853 Beiträge.