businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Bartpflege

in Stammtisch 07.06.2018 10:37
von engelbert27 • 81 Beiträge

Hallo zusammen,
ich spreche mal hauptsächlich die männliche Fraktion in diesem Forum an.
Ihr wisst doch alle, wie kompliziert es ist, den Bart am besten zu pflegen. Es ist vor allem so, wenn es darum geht, dass man auf bestimmte Meetings gehen muss und die Körperpflege stimmen muss. Immer wieder merke ich, dass ich sehr viele eingewachsene Haare habe und ich deshalb nicht weiß, wie ich das am besten verhindern könnte. Mein Gesicht ist deshalb nie so glatt, wie ich es mir vorstelle.
Meine Frage an euch: Habt ihr irgendwelche Lösungen. um sowas zu verhindern? Danke schon mal im Voraus.

nach oben springen

#2

RE: Bartpflege

in Stammtisch 07.06.2018 11:48
von Marcrad • 84 Beiträge

Das Problem hatte ich auch, konnte es aber nicht wirklich lösen. Dabei hatte ich diese Seite gefunden: https://www.bartka.de/ratgeber/so-verhindern-sie-eingewachsene-haare/ Aber gleich im ersten Punkt scheitert es bei mir. Ich kann meinen Bart einfach nicht jeden Tag nass rasieren. Ich habe dann viel zu starke Irritationen darauf. Früher habe ich das mal 6 Monate am Stück gemacht, aber es ist dann nur schlimmer geworden. Dann habe ich das gelassen und trimme ihn alle 2 Tage wieder runter. Das hat zum Glück einigermaßen geholfen. Restrisiko bleibt zwar, aber was will man machen?
Ich hoffe ich konnte dir damit helfen und bin echt froh mal jemand anderes geholfen zu haben.

nach oben springen

#3

RE: Bartpflege

in Stammtisch 08.06.2018 07:25
von engelbert27 • 81 Beiträge

Danke für deinen Tipp.
Von den Irritationen bin ich zum Glück nicht betroffen und ich werde das mit dem täglichen Rasieren auf jeden Fall mal ausprobieren. Dann wird es hoffentlich auch mit der glatten Haut dann endlich klappen.
Ich dachte wirklich immer bei täglichem Rasieren passiert es, dass noch mehr Haare einwachsen. Aber man lernt wohl nie aus!
Aber trimmen werde ich mit Sicherheit auch mal ausprobieren und dann werde ich am Besten vergleichen, was bei mir besser funktioniert hat. Ich glaube, dass das auch von Typ zu Typ verschieden ist. Ich bin gespannt, aber immerhin habe ich jetzt mal zwei Lösungsansätze.

nach oben springen

#4

RE: Bartpflege

in Stammtisch 19.02.2019 01:19
von Nautika • 60 Beiträge

Spannendes Thema, auf jeden Fall! Ich persönlich bin kein Fan von einem Rasierer, egal ob Elektro oder Nass! Ich verwende mittlerweile wieder ein Rasiermesser. Ist auch viel gründlicher. So eins gibt es hier im Übrigen: https://www.rasiermesser-markt.de/

nach oben springen

#5

RE: Bartpflege

in Stammtisch 12.10.2019 19:36
von Bronhi • 107 Beiträge

Seit ich mich dazu entschlossen habe, einen Bart zu tragen, habe ich so gar keine Probleme was eingewachsene Haare etc. angeht! Ich hatte es auch satt, mich ständig rasieren zu müssen... mit dem Bart ist es auf jeden Fall viel einfacher!
Was die Bartpflege angeht, diese ist auch nicht so anspruchsvoll wie viele denken.
Ich benutze u. a. auch Bartwachs wodurch mein Bart einfach nur "sitzt" ;)

Hoffe, du hasst, dann eine Lösung für dein Problem finden können?
Falls nicht, lass' dir einfach den Bart wachsen ...

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jana96
Forum Statistiken
Das Forum hat 2016 Themen und 5419 Beiträge.