businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Genehmigung zur unkonventionellen Dachbodenräumung?

in Fragen und Antworten 22.04.2018 00:23
von jackdonaghy • 22 Beiträge

Servus,

ich wüsste gern, ob man eine Genehmigung braucht um mittels Seil, Müll an der Außenseite des Hauses herunterzulassen. Wir haben nämlich einen Dachboden, der der Vorbesitzer zugemüllt hat und wollen uns nicht mühsam über die schmale Treppe mit dem ganzen Zeug auf den Weg machen. Es wäre deshalb sehr schön, wenn das klappt. Hier geht es nämlich um etliche hundert Kilo!

Und ich sehe nicht ein, wieso ich zur Stadtamt Wien gehen sollte, nur weil der Vormieter ein Messie war.

nach oben springen

#2

RE: Genehmigung zur unkonventionellen Dachbodenräumung?

in Fragen und Antworten 22.04.2018 01:34
von Vierhornchen • 19 Beiträge

Holla,

in welcher Wohnsituation befindet ihr euch denn? Gibt es ein gültiges Mietverhältnis?

Dann muss doch der Vermieter zusehen, dass er euch eine annehmbare Umgebung bietet. Dieser kann die Räumungskosten später natürlich auf den Vormieter abwälzen, aber ihr solltet nicht die Ärmel hochkrempeln.

Ich würde den Vermieter sofort anrufen und verlangen, dass er sich schnell darum regelt. Hier habt ihr ein Profi-Unternehmen, die euren Dachboden rasch säubern: https://raeumungen.at/entruempelung-messie-wohnungen/

Abgesehen davon, ist Abseilen oder Herunterwerfen im Stadtgebiet nicht möglich. Zwar könnt ihr es machen, wenn euch sowohl Grund als auch das ganze Haus gehören, es gibt aber immer ein Restrisiko, dass man nicht herausfordern muss.

Geht lieber sicher! ;)

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caro9
Forum Statistiken
Das Forum hat 2089 Themen und 5594 Beiträge.