businesstreffpunkt ist die Werbeplattform, auf der Freiberufler, KMU, Künstler und Existenzgründer preiswert werben können.

Lastwagen 01ü 184x100Berolina Wings 04 184x100
#1

Flüssigkeit unter Suorasorb Folie

in Fragen und Antworten 15.04.2018 13:59
von Cryclotron • 155 Beiträge

Hallo zusammen,
ich habe gestern mein neues Tattoo erhalten. Dieses wurde mit Suprasorb Folie abgeklebt. Lt. Tätowierer soll diese Folie 3 Tage auf dem Tattoo bleiben. Nun ist die erste Nacht rum und ich hatte einige Feuchtigkeit unter der Folie, das meiste konnte ich rausdrücken. Ist das Normal, dass sich dort soviel Wundflüssikeit sammelt?
Was sollte ich am besten machen? Immer die Flüssigkeit rausdrücken? Oder eine neue Suprasofb Folie drauf kleben. Alles geht wohl nicht raus, ist zu wenig an manchen stellen und die Folie am Rand des Tattoos noch dicht. Ich war heute nicht Duschen (Sonntags muss das nicht unbedingt sein). Wenn ich morgen Dusche und es läuft Wasser rein ist klar, dann muss die Folie ab.

nach oben springen

#2

RE: Flüssigkeit unter Suorasorb Folie

in Fragen und Antworten 16.04.2018 06:36
von Cryarced • 130 Beiträge

Hallo,
hast du an der Folie etwas rumgespielt? Normalerweise sollte das nicht so schnell abgehen. Das mit der Flüssigkeitsbildung kann sein. Da reagiert jeder Körper anders. Manche haben bei der Wunde (ein Tattoo ist das) auch sehr viel Flüssigkeitsverlust. Kann ja ungehindert raus. Ist also ganz normal. Vor dem duschen würde ich auf jeden Fall dann eine neue Folie auflegen. Die alte abreißen, reinigen lassen, trocknen und dann neu auftragen. Aber dieses Mal richtig dicht halten und nicht daran rumspielen. Das macht dann nur das Tattoo kaputt. Dann sollte auch nichts blödes passieren, wie das sich dein Tattoo verzieht oder ähnliches. Alles schon gesehen.

nach oben springen

#3

RE: Flüssigkeit unter Suorasorb Folie

in Fragen und Antworten 16.04.2018 12:04
von Rasalmarzur • 97 Beiträge

Hi,
weißt du denn vielleicht genau, welche Folie verwendet wurde? Bei meinem Tattoo habe ich die Suprasorb F 10x10 verwendet und es hat sich kaum Feuchtigkeit gebildet. Ich war selber auch sehr überrascht, denn es ist eben normal, dass sich Feuchtigkeit bildet, man schwitzt ja darunter. Aber es kann auch sein, dass du da rumgespielt hast.. Beim Tattoo muss man echt aufpassen, das könnte sich echt entzünden und dann ist es nicht mehr so toll zu sehen... Am besten immer eine neue Folie draufkleben, wenn du merkst, dass es sich bisschen verzieht. Beim Duschen ist es ja wohl gar keine Frage, danach muss auf jeden Fall eine Neue draufgeklebt werden.

nach oben springen



Social Bookmarking:

Besucher insgesamt: Nordsee Urlaub

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Iskra
Forum Statistiken
Das Forum hat 1944 Themen und 5233 Beiträge.